2010-09-30 - The Incident with the Mobile in the Nighttime

Mobile lost and found - a praise for the Victorian Police
You never guess what happened to the Chief of Koalas ...
On our way back from the city of Melbourne I had to bend over to retrieve a bag - and lost my mobile phone.
Only after midnight, we discovered the damage (all contacts lost, addresses etc). We had the idea to phone the lost mobile and indeed the person having found it responded - he offered to take it to the next police station. Lucky ending - the following day I went there and got it back. Praise to the honest Victorians and their gracious police and a honest young lad.

In Kuerze  - es geht so schnell, dass man etwas verliert. Wir sassen im Zug, um zu unseren Gastgebern zu fahren, spaetabends und merkten gegen 12 Uhr nachts, dass das Telefon verloren gegangen war. Die einzige Idee, die uns kam, war, unser eigenes Telefon anzurufen und zu hoffen, dass es jemand hoert. Genau das passierte, ein junger Mann rief gegen 0.30 an und sagte, er habe das Telefon im Zug gefunden. Wir konnten ihm klar machen, wir wichtig uns das Telefon ist und er bot an, dass sein Freund zur Polizeistation in Croydon gehen wollte, um es dort abzugeben. Genau das hat er getan. Kaum zu glauben, aber wir konnten am naechsten Morgen unser Telefon wieder abholen. Die Polizei hat sich sogar noch die Muehe gemacht, uns gegen 1 Uhr nachts anzurufen, um uns zu sagen, wo wir sie finden. Daher die dringende Bitte, verliert euer Mobiltelefon etc. nicht und wenn es passiert, die viktorianische Polizei ist sehr nett und hilfreich.
Es war eine grosse Erleichterung, dass wir das Telefon wieder zurueckbekommen haben.
Wir wuenschen allen einen guten Start in der Schule und freuen uns schon, euch in der Uniform zu sehen.
Bis dann
Sabine und Bernd Klewitz