Reisetagebuch 2016

Der Ernst des Lebens beginnt

Melbourne Stadtbild

Das 1. Wochenende ist fast vorbei und morgen beginnt endlich die Zeit in Luther College und McKinnnon Secondary College. Das 1. Mal werden dann die Schuluniformen getragen, darauf können wir alle gespannt sein.

Der Ablauf der Schule gestaltet sich hier sehr anders, home group und chapel für Luther College. Das sind zwei feste Elemente im Schulalltag. Wir können gespannt sein. Home group bedeutet, dass sich die jeweilige Klasse versammelt, die Anwesenheit festgestellt wird und die Neuigkeiten des Tages bekannt gegeben werden. Chapel ist für Luther College eine Besonderheit. Die Schüler kommen in einem großen Auditorium zusammen, ein Pfarrer und einige Schüler gestalten einen kleinen Gottesdienst für ca. 15 Minuten. Es ist eine Zeit, um sich auf den Tag vorzubereiten, eine Art Meditation.

Auch unsere McKinnon Schüler werden Interessantes feststellen und ihr Eindrücke gewiss schildern. Das Tagebuch wird der Zeuge dafür sein.

In der kommenden Woche werden wir unseren 1. Melbournetag haben, die Stadt erkunden und vieles Neue entdecken.

Wir melden uns mit mehr Neuigkeiten.

Herzliche Grüße nach Deutschland.

Sabine Klewitz

 

 

Wir sind in down under

Es braucht einfach eine lange Zeit, bis man endlich am Ziel ankommt. Über Dubai, nach einem wirklich kurzen Flug, nur 6 Stunden erwartete uns dann ein Flug von 12,5 Stunden nach Melbourne. Da muss man schon ein sehr langen Atem haben.

Schlafen MelbourneAber Filme schauen, schlafen, etwas essen haben die Zeit dann doch vergehen lassen. Nachdem die Einreiseformalitäten erledigt waren, es gab keine Probleme, und auch die gesamte Schokolade die Kontrollen passiert hatte, nahmen uns die australischen Gastgeber sehr herzlich in Empfang.

 

Ankunft Melbourne 2016Freudentränen flossen und große Erleichterung war überall zu spüren.

Das Wetter zeigt sich auch von seiner besten Seite, die Sonne strahlt und der Frühling ist überall zu sehen.

Have a nice weekend

Sabine Klewitz für das OZ Team

Tagebucheintrag 3.10.2016

An alle Austauschteilnehmer,

heute ist der 3.Oktober und am 12.10. 2016 geht es endlich los. In knapp anderthalb Wochen beginnt das Down Under Abenteuer. Für viele ist es der 1. Flug und dann gleich ans andere Ende der Welt. Das ist schon eine große Herausforderung. Aber mit etwas common sense und der nötigen Aufmerksamkeit sollte es uns gelingen, dass wir alle wohlbehalten (safe and sound) in Melbourne am 14.10. früh morgens ankommen werden. Die Australier haben am letzten Wochenende schon auf die Sommerzeit umgestellt, sodass wir uns noch einmal über längere Tage freuen können. Die Gasteltern und Partner sind bestimmt genauso aufgeregt und werden mit großer Freude auf uns warten und uns gebührend empfangen.

Wir sehen uns alle am 12.10. um 16.15 Uhr am Busbahnhof der AWS.

See you soon (für das OZ-Team Sabine Klewitz