Reisetagebuch 2016

Musikstunde in McKinnon

Heute ging es wieder in die Schule, wie die letzten Tage auch. Wie sonst hatten wir in den ersten 2 Stunden ein Meeting und in der 3. Stunde saß ich im Deutschunterricht der 10. Klasse. Wir sollten mit jeweils 2 Australiern ein Gespräch für ungefähr 10 Minuten führen und dann zur nächsten Unterhaltung mit anderen Schülern wechseln. Manchmal ging einem der Gesprächsstoff aus und es war etwas unangenehm, aber das war zu erwarten. Die 4. Stunde verbrachte ich in der Bücherei und nach der darauf folgenden Lunchtime trafen wir uns alle, um einer Lehrerin bei ihrem Vortrag über Aboriginal Music zuzuhören.

aboriginal music lesson MeganSie hat alles wirklich wunderbar erklärt, spielte sound files ab und überraschenderweise hatte sie es tatsächlich geschafft, einige von uns dazu zu bringen, laut ein australisches Lied mitzusingen. Sobald die Schule um 15:10 vorbei war, ging ich mit zu einer Freundin und ihrer Austauschpartnerin. Meine Austauschpartnerin kam später noch dazu. Abgesehen davon, dass es fast den gesamten Tag geregnet und teilweise sogar geschüttet hat, war der Tag sehr schön und ich hatte Spaß. Man merkt nicht, wie schnell die Zeit vergeht und dass mittlerweile schon 1 Woche vorbei ist.

Yvonne