Reisetagebuch 2016

Bogenschießen und Kochen für die AWS

Heute ist der 3. Schultag. Wie immer ist mein Morgen sehr entspann,t da ich mir keine Gedanken um meine Kleidung machen muss, denn ich ziehe einfach meine Schuluniform an!
In der ersten Stunde haben wir uns wie immer mit den Deutschen getroffen und ab der 2. Stunde haben wir Sport gehabt, Bogenschießen. So etwas wünsche ich mir auch für die AWS, denn das hat Mega Spaß gemacht.
Mc Kinnon Bisquits 2016In den letzten zwei Stunden war Kochen angesagt, wir haben Biskuits gebacken und das hat echt Spaß gemacht.
Da kann man schon etwas neidisch auf die Australier werden, was für coolen Unterricht sie haben. Nachmittags gab es dann noch Lunch mit meiner Gastfamilie. Abends ging es dann noch mit meiner Gastmutter und meiner Austauschpartnerin ins Fitnessstudio, da meine Gastmutter dort arbeitet.
Das Fitnessstudio war riesig, im Gegensatz zu dem kleinen in Kirchhain in das ich gehe.
Als wir wieder zu Hause waren, gab es nur noch Dinner und dann bin ich schon wieder schlafen gegangen, denn ich habe immer noch ein bisschen Jetlag.

Julia Büßecker