Diary - Melbourne 2006

Days 2 and 3 (Saturday, 30th September & Sunday, 1st, October 2006)

... mit dem Flieger unterwegs: day2

Malysian Airlines zeigt sich gross-zuegig:
wir duerfen durch den Business Schalter einchecken; die Sicherheitsleute sind zwar gar nicht einverstanden, aber als sie es bemerken, ist es bereits zu spaet - alle 33 Australien-Fahrer sind bereits (ohne laestiges Warten) mit Tickets versehen und koennen sich noch ein letztes Mal bei McDo..... staerken.

Dann geht es fuer 12 Stunden in die Luft ... das Filmprogramm koennte besser sein, aber es gibt genug andere Abwechslung.

In Kuala Lumpur erwartet uns ein freundlicher Stadtfuehrer im klimatiserten Bus - anders waeren die 35 Grad nicht zu ueberleben - und ein China Buffet (viel Fisch und Krabben, aber nicht fuer alle McD.... geschulte Gaumen lecker); der Hoehepunkt des Tages in Kuala Lumpur war der Besuch der groessten Moschee im Land. Bild folgt.

Am spaeten Abend folgte die zweite Etappe des 24-Stunden Fluges; leider gab es zu Beginn einige Turbulenzen (ein Tornado war in Richtung Philippinen unterwegs). Mit Erreichen des australischen Kontinentes aber dann die Entschaedigung: plain sailing bis Melbourne.

day3