Diary - Melbourne 2006

Day 1 (Friday, 29th, October 2006)

Abschied von Kirchhain. Puenktlich um 7 Uhr morgens trafen sich alle, um traenenreich, aber auch sehr erwartungsvoll die lange Reise anzutreten. Am Flughafen angekommen, hiess es viel Geduld zu haben. Nicht alle Ablaufe, wie Sicheheitskontrollen u. a waren uebersichtlich und effizient organisiert. Aber es sollte uns dann doch gelingen, mit Geduld und Langmut.

Weiterlesen...

Days 2 and 3 (Saturday, 30th September & Sunday, 1st, October 2006)

... mit dem Flieger unterwegs:

Weiterlesen...

Day 4 (Monday, 2nd, October 2006)

Die erste Nacht gut ueberstanden: nach tollem Empfang und - fast ueberall - leckerem Barbecue - das Wetter ist sommerlich warm mit ein paar Wolken. 

Weiterlesen...

Day 5 (Tuesday, October 3, 2006)

Den zweiten Schultag erleben wir bei strahlendem Sonnenschein.
Der Ganztags-Betrieb ist ungewohnt, aber interessant. Die australischen Familien kuemmern sich ruehrend um uns. 

Weiterlesen...