18.07. - 26.09. - Diary

Time flies

Hello 

Die dritte Woche in Australien ist nun also vorbei. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht und was man alles erlebt.

Wir hatten in der Schule wieder einen Vortrag zum Thema Alkohol und Drogen, und haben uns dazu einen Film angesehen, in dem es darum ging dass, ein Junge betrunken Auto gefahren ist, einen Unfall baute und ein Freund von ihm dabei ums Leben kam.

Es gibt hier sehr viele Vorträge zum Thema Sicherheit und Gesundheit. Ganz anders als bei uns.

Am Wochenende sind wir nach Sorrento gefahren, eine kleinere Stadt, die direkt am Meer liegt.

Dort haben wir zuerst den „Sorrento Back Beach Walk“ gemacht, man konnte sehr steile Klippen und wunderschöne Landschaften sehen. Das Wetter war leider nicht ganz so toll, aber es war nicht windig, was sehr selten ist.

Nach dem Mittagessen haben wir uns noch die andere Strandseite von Sorrento angesehen, dort sind sehr viele teure, aber sehr schöne Häuser, an denen man vorbei kommt.

Man hat das Gefühl, man würde durch deren Gärten laufen.

Es war ein sehr schönes Wochenende und wir hatten viel Spaß.

Die Wochenenden sind immer sehr schnell rum. Aber nächstes Wochenende fliege ich mit meiner Gastfamilie nach Sydney, ich freue mich schon sehr 

Viele liebe Grüße,

Melissa