18.07. - 26.09. - Diary

Selina führt Tagebuch

27.07.15-31.07.15

Diese Woche ging sehr schnell rum und wir haben auch nicht viel unternommen..

Schule war wie immer und ging langsam rum, trotzdem ist es ok, wenn man was zu tun hat.

Unter der Woche spielten wir Tischtennis,Kartenspiele schauten uns Videos auf YouTube an mit der Familie oder gingen shoppen. Freitag Abend sind wir zu den Großeltern gefahren um dort Pizza zu essen...wir unterhielten uns und der Abend war an sich ganz schön. Wieder zu Hause schauten wir einen Film mit der Familie und danach gingen wir schlafen.

01.08.15-02.08.15

Samstags sind wir wieder früh aufgestanden, um zu den Netball und Basketballspielen zu fahren. Wir fuhren also los, da die Spiele noch nicht anfingen, fuhren Paula("Mum") und ich in ein Einrichtungshaus und zum Bäcker. Danach sind wir wieder zu den Sportplätzen gefahren und blieben auch dort, bis mittags.

Am Abend gingen wir in die Basketballhalle zu den Spielen der KILSYTH COBRAS. Der Abend war sehr schön und auch amüsant.

Am Samstag fuhren Paula und ich in die Stadt und waren bis abends shoppen....
Wir haben dort auch Utah gegessen und uns ein wenig angeguckt. Es war cool. Zu Hause angekommen spielten wir noch Karten.

 

04.08.15

Wir frühstückten heute alle zusammen und standen auch generell früher auf als sonst. Der Grund dafür war der Geburtstag von Emma ("Schwester").

Nach dem Frühstück gingen wir wie gewohnt in die Schule. Nach der Schule räumten wir das Haus auf,bis schließlich die Familie vorbei kam um den Geburtstag zu feiern.

Ich lernte alle kennen und wir machten Fotos und es war sehr lustig.

Nachdem alle weg waren, habe ich mich noch mit meiner besten Freundin auf Skype getroffen und wir spielten noch Tischtennis.

05.08.15

Mittags nach der Schule fuhren Paula und ich zu einer großen Grünfläche in der Nähe unseres Hauses.

Wir sahen sehr viele Kangaroos und erst wenn man sie mal gesehen hat, merkt man, wie groß sie eigentlich sind.

Danach fuhren wir noch zu dem Supermarkt. Dort traf ich einen Austauschschüler von dem letzten zehn Wochen Austausch, den ich in Deutschland kennen gelernt habe...es war sehr witzig und wir haben uns ein bisschen unterhalten. Am Abend kochten wir und spielten noch Kartenspiele.

09.08.15

Heute sind wir sehr früh aufgestanden. Eine Stunde später waren wir schon am Flughafen. Channel Wasen wir schon im Flugzeug nach Queensland.

Als wir ankamen, war es schön warm und wir mieteten noch ein Auto.

Wir fuhren zu unserem Hotel und es war nur ca dreißig Meter vom Strand entfernt. Wir hatten ein Zimmer im zwölften Stock und man einen guten Ausblick. Das Hotel war sehr schön. Abends gingen wir noch in ein Restaurant und an den Strand. Es war Mega schön.

10.08.15

Wir standen heute früh auf und gingen danach in das Fitnessstudio, das sich im Hotel befand.

Danach gingen wir in eine Art Dampfbäder und in den Pool. Abends gingen wir shoppen und erneut an dem Strand.

11.08.15

Heute sind wir in den Wasserpärke "Whitewaterworld" gefahren. Es war Mega cool und wir haben alles ausprobiert, was es dort gab. Danach sind wir noch in den Freizeitpark "Dreamworld" nebenan gegangen bis abends.

13.08.15

Um zehn Uhr morgens stiegen wir ins Auto um zu der Jetskysafari zu fahren. Dort angekommen mussten wir uns Anleitungsvideos anschauen und wir bekamen einiges erklärt.

Wir legten unsere Jacken an und eine Schwimmweste. Ich fuhr mit meiner Austauschpartnerin Alice auf einem Jetsky und bald schon fuhren wir mit 60 Knoten übers Wasser. Es war sehr lustig.

Als wir an einer Insel ankamen, mit einem Restaurant,aßen und tranken wir etwas und fuhren weiter. Diesmal durfte ich fahren. Ich hatte es ziemlich schnell raus. Jedoch am Ende der Safari, waren sehr große Wellen und wir fielen ins Wasser. Das war aber nicht so schlimm, wir lachten und fuhren danach nach Hause. Zu Hause gingen wir noch im Meer schwimmen und in ein Restaurant.

14.08.15

Heute sind wir erneut in den Freizeitpark gefahren und waren schon um zehn Uhr dort...da es keine Ferien waren, waren nicht viele Leute dort und man musste nicht anstehen...wir blieben dort bis zum Ende. Danach fuhren wir wieder nach Hause.

Wir gingen an den Strand und spielten Spiele. Der Tag war wie eigentlich so fast jeder Tag schön.

16.08.15

Heute sind wir nach Brisbane gefahren, um dort auf den Markt zu gehen und um uns die Stadt anzusehen. Wir waren shoppen und an sich ist es eine sehr schöne Stadt. Abends gingen wir noch draußen spazieren und in den Hotelpool...

18.08.15

Heute war leider schon der letzte Tag unserer Ferien in Queensland und wir flogen nach Hause. Wieder zurück nach Melbourne, wo es leider ein wenig kälter ist als in Queensland zu den Großeltern gefahren, um dort Pizza zu essen...wir unterhielten uns und der Abend war an sich ganz schön. Wieder zu Hause, schauten wir einen Film mit der Familie und danach gingen wir schlafen.